Hersteller: ALPA

ALPA 12 SWA BLACK

010.020.045
ALPA 12 SWA BLACK

ALPA 12 SWA BLACK

ALPA
Hersteller: ALPA , Hersteller Artikel-Nr.: 010.020.045
Lager 7-10 Arbeitstage
E-Mail-Info, wenn Artikel an Lager
Garantie: 36 Monate
5'235.30 CHF
4'861.00 CHF exkl. MWST

Allfälliges Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Die ALPA 12 SWA (Shift Wide Angle) war das erste Modell der ALPA 12 Mittelformatkameras. Zuerst nur mit Rollfilm-Rückteilen,
später und nicht zuletzt dank ihrer überlegenen Präzision und extrem engen Toleranzen auch mit digitalen Rückteilen.
Sie ist Zeuge dafür, dass es bei ALPA keine künstliche Veraltung, keinen Wechsel nur um des Wechsels Willen gibt.

Features:
- Integrierte Perspektivenkorrektur (Shift)
- Perspektivenkorrektur durch Drehung auch vertikal
- Freihand- und Stativbenutzung
- Ideal für Outdoor Fotografen
- Kompatibel mit Rollfilmrückteil
- Offenes System, Digitalrückteil und Objektiv können frei gewählt werden

Bei voller Integration in die modulare ALPA-12-Plattform bietet die ALPA 12 SWA eine vor allem für den Architektur-,
Innenarchitektur-, aber beispielsweise auch für den Landschaftsfotografen interessante Möglichkeit: Eine in die Kamera integrierte
Perspektivenkorrektur (Shift). Und zwar in der am häufigsten verwendeten Richtung, nämlich vertikal nach oben.

Wird die ALPA 12 SWA auf den Kopf gedreht,so wird Shift nach unten erreicht. Diese Drehung kann von Hand oder auf dem Stativ mit
einem Zusatzadapter erfolgen. Bei der Verwendung von digitalen Rückteilen kann der gleiche Effekt auch durch den einfachen Tausch
des Objektivs mit dem Back erreicht werden. So können wir die Konstruktionsziele Zuverlässigkeit, Präzision, Vielseitigkeit und
Einfachheit gleichermassen realisieren.

Bemerkungen zum Produkt:
ALPA 12 SWA Palisander schwarz, Shift Wide Angle, mit Shift, für Freihand- und Stativbenutzung, Verstellwege integriert:
vertikal +25 mm (-25 mm sind mit Spezial-adapter oder durch Drehung der Kamera möglich);
mit entsprechenden Adaptern ist vertikale oder horizontale Verschwenkung (Tilt oder Swing) bis 5ø mit Objektiven im passenden
Tubus möglich, mit Objektiven im passenden Tubus möglich, mit Objektiven SB 34 sogar bis 10ø, Preis mit Handgriffen in Palisander
Preis mit Handgriffen in Palisander Schwarz.
1 x ALPA 12 SWA BLACK (Artikelnr.: 010.020.045)
1 x ALPA │Swiss Tool╩ kit, inklusive Torx (Artikelnr.: 550.050.011)
Handgriffe in Palisander Schwarz
Verpackung

Artikelnummer:010.020.045 
Breite:180 mm 
Höhe:115 mm 
Länge:45 mm 
Gewicht:640 g 

technische Datenblätter

Technische Daten | 265 kB | 17.01.2019
ALPA
Am 19. Februar 1946 wurde die Marke ALPA erstmalig registriert. Die Firma Pignons SA produzierte unter diesem Namen legendäre 35mm-Kameras. Nach einigen Wirren in den 1990er-Jahren kauften Ursula Capaul und Thomas Weber die Marke ALPA und belebten sie als Mittelformatsystem ALPA 12 wieder. ALPA of Switzerland und das ALPA 12 Mittelformatsystem waren geboren. Aus diesem Grund feiert ALPA of Switzerland 2016 gleich ein Doppeljubiläum: 20 Jahre Mittelformatsystem ALPA 12 und 70 Jahre ALPA als Kameramarke.
Kameras von ALPA sind Werkzeuge. Hergestellt von Liebhabern des guten Handwerks für eine kleine Gruppe von Kennern. Kameras von diesem Zuschnitt nehmen dem Fotografen die Arbeit ebenso wenig ab wie Musikinstrumente dem Musiker. Automatik ist da kein Thema. Und ständige Modellwechsel erst recht nicht. Was ALPA-Kameras leisten, ist das, was alle guten Werkzeuge und Instrumente tun – sie bieten das Beste, was an Qualität des Entwurfs, des Materials ebenso wie der Herstellung überhaupt möglich ist.