Hersteller: ALPA

ALPA 12 TC

010.500.010
ALPA 12 TC

ALPA 12 TC

ALPA
Hersteller: ALPA , Hersteller Artikel-Nr.: 010.500.010
Lager Liefertermin nicht bekannt.
E-Mail-Info, wenn Artikel an Lager
Garantie: 36 Monate
2'076.46 CHF
1'928.00 CHF exkl. MWST

Allfälliges Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Sie möchten eine ideale kompakte Reisekamera, mit der Qualität einer Mittelformatkamera?
Die Alpa 12TC ist bekannt für Ihre kompakte und stabile Bauart. Arbeiten Sie von Freihand oder auf dem Stativ. Seien Sie flexibel.

Features:
- Passt in jede Reisetasche, ideal für unterwegs
- Offenes System ermöglicht individuelles Arbeiten
- Dank vielen Zubehör Artikel kann die Alpa auf Sie speziell abgestimmt werden
- Freihandbenutzung möglich
- Benutzung von verschiedenen Objektiv Marken möglich
- Kompatibel mit Phase One Digitalrückteile

Dies ist eine ideale Reisekamera. So klein und so leicht wie möglich bei voller Integration in die modulare ALPA-12-
Kameraplattform. Alle aktuellen digitalen Rückteile passen mit den entsprechenden Adaptern an die ALPA 12 TC (Travel Compact).

Für Traditionalisten stehen zudem Rollfilmmagazine bis zum Format 6x9 cm zur Verfügung - damit ist auch völlig stromfreier Betrieb
möglich.

Viele Objektive von Schneider-Kreuznach und Rodenstock und Zeiss mit ALPA-Anschluss passen an die ALPA 12 TC ebenso wie
an die meisten anderen ALPA 12 Kameras. Diesen ALPA-Objektivanschluss gibt es in verschiedenen Varianten: „long barrel", „short
barrel 17 mm" und „short barrel 34 mm", zudem sind Adapter mit und ohne integrierte Verstellmechanik verfügbar.

Als Sucher kommt das iPhone mit ALPA SDH Smart Device Holder (und der ALPA eFinder App) in Frage, das ALPA als erste Firma
überhaupt für diesen Zweck verwendet hat. Oder der klassische, optische ALPA 120ø Sucher. Oder manche Produkte von
Fremdherstellern.

Die ALPA 12 TC ist das Richtige für den kreativen Fotografen, der gern mit leichtem Gepäck reist, der jederzeit die volle manuelle
Kontrolle über seine Kamera haben will und der einen Stil und eine Qualität sucht, die er bei einer Kamera aus der
Massenproduktion schlicht nicht findet.

Bemerkungen zum Produkt:
ALPA 12 TC, Travel Compact, ohne Shift, für Freihand- und Stativbenutzung, Verstellwege integriert:
keine; mit entsprechenden Adaptern ist vertikale oder horizontale Verschwenkung (Tilt oder Swing) bis 5ø mit
Objektiven im passenden Tubus möglich, mit Objektiven SB 34 sogar bis 10ø, Preis ohne Griff
1 x ALPA 12 TC (Artikelnr.: 010.500.010)
1 x ALPA │Swiss Tool╩ kit, inklusive Torx (Artikelnr.: 550.050.011)
Verpackung

Kamerashift X:0 mm 
Kamerashift Y:0 mm 
Breite:20 mm 
Höhe:105 mm 
Länge105 mm 
Gewicht:220 g 

technische Datenblätter

Technische Daten | 265 kB | 17.01.2019

Broschüren

ALPA
Am 19. Februar 1946 wurde die Marke ALPA erstmalig registriert. Die Firma Pignons SA produzierte unter diesem Namen legendäre 35mm-Kameras. Nach einigen Wirren in den 1990er-Jahren kauften Ursula Capaul und Thomas Weber die Marke ALPA und belebten sie als Mittelformatsystem ALPA 12 wieder. ALPA of Switzerland und das ALPA 12 Mittelformatsystem waren geboren. Aus diesem Grund feiert ALPA of Switzerland 2016 gleich ein Doppeljubiläum: 20 Jahre Mittelformatsystem ALPA 12 und 70 Jahre ALPA als Kameramarke.
Kameras von ALPA sind Werkzeuge. Hergestellt von Liebhabern des guten Handwerks für eine kleine Gruppe von Kennern. Kameras von diesem Zuschnitt nehmen dem Fotografen die Arbeit ebenso wenig ab wie Musikinstrumente dem Musiker. Automatik ist da kein Thema. Und ständige Modellwechsel erst recht nicht. Was ALPA-Kameras leisten, ist das, was alle guten Werkzeuge und Instrumente tun – sie bieten das Beste, was an Qualität des Entwurfs, des Materials ebenso wie der Herstellung überhaupt möglich ist.