Lieferinformationen ALB


Auftragsabschlüsse
Die Auftragserteilung gilt als Anerkennung der Liefer- und Verkaufsbedingungen. Die Aufträge der Käufer erfolgen persönlich, per Telefon, per Fax, als Brief, als E-Mail oder via Online-Shop. Durch das Absenden bzw. durch die Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.
Die Aufträge werden, unter Vorbehalt von Rückständen, wie folgt ausgeführt: Bestellungen Montag bis Freitag, die bis 15 Uhr (telefonisch bis 16 Uhr) eintreffen, werden in der Regel noch am selben Tag ausgeliefert; Bestellungen mit Express Versandart werden bis max. 16.30 Uhr angenommen und am selben Tag versendet. Bei Bestellungen nach den genannten Annahmezeiten erfolgt der Versand, mit Ausnahme von Freitag und Wochenende, am nächsten Tag. Rückstände sind auf dem Lieferschein ersichtlich und werden schnellstmöglich franko Domizil nachgeliefert.
Alle Angaben über Verfügbarkeit und Lieferzeit verstehen sich ohne Gewähr.

Lieferbedingungen
Die Lieferungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Die Übernahme der Transportkosten durch Profot AG hat keinen Einfluss auf den Gefahrenübergang.
Die Lieferung ist sofort bei Erhalt auf Transportschäden und Richtigkeit zu prüfen. Zur Schadensregulierung sind sichtbare Transportschäden sofort durch den jeweiligen Frachtführer festzustellen und bescheinigen zu lassen.
Bestellungen werden franko Domizil ausgeliefert. Ausgenommen: Sperrgut, Expresslieferung, Camion (z.B. Papierhintergründe 3.55 m, grössere Mengen von Inkjetmedien, etc.)


Übersicht Versandkostenanteil inklusive Mehrwertsteuer:
Pakete per Schweizer Post PostPac Priority kostenlos / Postexpress CHF 39.85 / Nachnahme CHF 16.15 / Camion CHF 53.85 / Sperrgut CHF 26.90.
Bei Bestellungen unter CHF 50.00 wird ein Kleinmengenzuschlag von CHF 9.00 verrechnet.


Angaben inklusive Mehrwertsteuer und ausschliesslich für die Schweiz und das Fürstentum Lichtenstein gültig. Für alle weiteren Länder fallen Zoll- und Importgebühren durch den jeweiligen Staat sowie Versandkosten an.

Beanstandungen / Retouren
Beanstandungen wegen falscher oder fehlerhafter Lieferungen sind innert 5 Arbeitstagen nach Empfang der Ware zu melden. Nach Ablauf dieser Frist können Reklamationen zurück-gewiesen werden. Falsche oder fehlerhafte Artikel müssen immer zusammen mit einer Kopie der Rechnung oder des Lieferscheines sowie der RMA Nummer, welche durch Profot AG vergeben wird, retourniert werden. Bei begründeter Beanstandung werden die Artikel ersetzt oder kostenlos instand gestellt. Eine Rückerstattung des Kaufpreises bzw. die Rücknah-me der Ware ist nach Ablauf von 5 Arbeitstagen nicht mehr möglich. Alle weitergehenden Ansprüche sind ausdrücklich ausgeschlossen. Retournierte Güter mit abgerissenen Etiket-ten, solche mit beschädigter resp. ohne Originalverpackung und gebrauchte Waren werden dem Käufer kostenpflichtig zurückgesendet.